Lycra Leggings (Tight) in pink

  • Pink? Für mich persönlich no-go, weder bei anderen, auch Frauen nicht, noch im Spiegel.

    Allerdings (siehe mein Avatar :-)): rot dafür umso mehr. Unser Hamburger Sportverein hier st ja vom Fußball als "Rothosen" bekannt - und die Leichtathleten des Vereins sieht man häufig in roten Tights (kurz und lang). Nicht gerade bei Jedermann- Volksläufen, aber beim Crosslauf oder Hallenveranstaltungen. Hab auch so eine (adidas):


    rot.JPG

    Der Grat zwischen "wow, sieht scharf aus" und "bloß nicht!" kann so schmal sein...

  • Sehr interessante Wahl. Ich tendiere gedanklich auch häufiger zu dieser Farbe. Irgendwie muss man ja mal ein Mädchen sein ;).


    Eigentlich könnte man dir nur raten 'da hilft Ausprobieren!'.

    Zudem wären Einsätze in dunkleren Farben, wie ein oder mehrere Seitenstreife angebrachter. Aber man/du könntest du ja langsam steigern. Fange mit einem Seitenstreifen an und arbeite dich etwas nach oben. Vielleicht gibt es Leggings zu kaufen oder selbst zu gestalten, die den Seitenstreifen breiter angebracht haben oder mehrere kleine?!

    Oder eine Kombination aus "oben pink, unten schwarz/marinefarben" zaubern?


    Ich selber habe keine Kleidungsstücke, die pink (fuchsia heißt diese Farbe bei anderen Herstellern) sind.

  • Ich mag durchaus auch knallige Farben, allerdings wäre mir dieses Pink zu hell. Wenn es ein dunkleres Pink wäre, wäre ich sofort dabei - allerdings wäre da der Preis dann noch das Hindernis. 100€ sind echt heftig. Allerdings wenn die Qualität stimmt und das Teil ordentlich lange hält, warum nicht? So manche Jeans von mir, die auch in der Region 100€ liegt, überlebt nur ein Jahr. Danach ist die an mehreren Stellen durch :(


    Was das tragen in der Öffentlichkeit angeht, klar, warum nicht? Ich trage meine Anarchy Apparel im Sommer auch außerhalb vom Fitness Studio.

    Do not look upon this world with fear and loathing. Bravely face whatever the gods offer.

    -- Morihei Ueshiba

  • Wenn ich das richtig deute, Thor, dann reizt dich die Hose schon ziemlich. Daher würde ich raten, noch mal ne Nacht drüber zu schlafen, und wenn der Wunsch dann immer noch besteht, einfach zuschlagen.


    Solltest du dich wieder erwarten nicht damit anfreunden können, kannst du die Hose womöglich noch als neuwertig weiter verkaufen und zumindest einen Teil des Geldes zurückbekommen.

  • Zu uni-pinkfarbenen Teilen kann ich noch nichts aus eigener Erfahrung sagen, aber zumindest zu ganz bunt gemusterten, die sich im vergleich zu schwarz, dk. blau o. ä. auch schon deutlich abheben. Man fällt damit halt noch wesentlich stärker auf ... wie der sprichwörtliche bunte Hund. Das muss ich auch nicht allzu oft haben, im Urlaub habe ich mich aber mal getraut. Ich selbst würde vermutliche kein ganz in pink gehaltenes Teil anziehen, eher so was mit schwarz und kleineren Anteilen Pink, wenn es schon sein muss.


    Aber, von der Farbe mal abgesehen ... 100 Euro für eine Leggings? Dieser 20 cm Reißverschluss an den Seiten kann das ja wohl kaum rechtfertigen. Das wär ich nie im Leben bereit, für eine einzelne Hose auszugeben.


    Wenn ich das richtig deute, Thor, dann reizt dich die Hose schon ziemlich. Daher würde ich raten, noch mal ne Nacht drüber zu schlafen, und wenn der Wunsch dann immer noch besteht, einfach zuschlagen.


    Solltest du dich wieder erwarten nicht damit anfreunden können, kannst du die Hose womöglich noch als neuwertig weiter verkaufen und zumindest einen Teil des Geldes zurückbekommen.

    Ja reitzen tut mich die Leggings schon, ich werde es mir aber noch Mal überdenken. Und das Weiterverkaufen wäre auch kein Problem, da ich selber seit Jahren bei eBay tätig bin.

    Zu uni-pinkfarbenen Teilen kann ich noch nichts aus eigener Erfahrung sagen, aber zumindest zu ganz bunt gemusterten, die sich im vergleich zu schwarz, dk. blau o. ä. auch schon deutlich abheben. Man fällt damit halt noch wesentlich stärker auf ... wie der sprichwörtliche bunte Hund. Das muss ich auch nicht allzu oft haben, im Urlaub habe ich mich aber mal getraut. Ich selbst würde vermutliche kein ganz in pink gehaltenes Teil anziehen, eher so was mit schwarz und kleineren Anteilen Pink, wenn es schon sein muss.


    Aber, von der Farbe mal abgesehen ... 100 Euro für eine Leggings? Dieser 20 cm Reißverschluss an den Seiten kann das ja wohl kaum rechtfertigen. Das wär ich nie im Leben bereit, für eine einzelne Hose auszugeben.

  • Pink und Lila trage ich (zu Hause) auch sehr gerne. Villeicht weil es einen maximal starken Kontrast zum Alltag darstellt.


    Die aus dem Anfangspost wäre allerdings nichts für mich, da erstens zu teuer und zweitens mag ich persönlich diese High-Waist Schnitte nicht.

    Hay Radon, ja der Preis ist schon heftig.

    Aber die High- Waist Modelle finde ich persönlich ganz angenehm zu tragen.


    Lg Thor72

  • Hallo miteinander,


    ich hole mir auch einiges an Leggings von Adidas, Reebok und Nike. Allerdings.....dann wenn die Teile mit kräftigen Rabatten

    versehen sind. Außerdem macht es Sinn auch auf anderen Seiten sich umzuschauen.....Zalando z.B..

    Es gibt ja die Möglichkeit, sich eine Wunschliste anzulegen.

    Da kann man(n) immer wieder Schnäppchen machen. Bei den drei Marken handelt es sich i.d.R. um Qualität, die Größen

    passen zumindest bei den ersten beiden recht genau. Nichts ist schlimmer, als wenn ich ein Billigteil gekauft habe, wasche

    es einmal und kann es z.B. wegen Pilling in die Tonne kloppen....


    Gruß


    SehrNeugierig