Badeanzugtreffen Aqualand Review

  • Moin Moin


    gestern lief das erste große Treffen seit es nun dieses Forum gibt. Ausgegangen ist das Treffen vom Forum für Männer im Badeanzug.


    Treffpunkt war das Aqualand in Köln Chorweiler , einem bekannten brisanten Sozialem Brennpunkt.


    Angekündigt hatten sich insgesamt auf beide Foren verteilt 9 Leute . Anwesend waren dann 6 Leute dazu gleich mehr.


    Ich wollte etwas früher da sein,war gesundheitlich etwas angeschlagen und wollte in der Sauna etwas dagegen unternehmen. Bin zwei Stunden eher los gefahren um auch das Nadelöhr der Leverkusener Brücke auf der A1 zeitnah passieren zu können. Auf der Anfahrt , kurz vor Ankunft erfuhr ich von der ersten Absage von Lycra-Cbr.


    Es war schon gut Andrang von den Autos her, war überrascht das das Flüchtlingsheim nebenan auf dem Ascheplatz verschwunden war und nun dort eine Parkmöglichkeit besteht. Für mich ist das in meinen Augen eine Verbesserung , da der etwas weitere Weg zum Parkplatz P5 und der Parkplatz etwas weiter dem Straßenverlauf folgend nicht die schönste Alternative ist , gerade in den Abendstunden.


    Hab etwas wegen dem Andrang warten müssen , vor mir waren einige Gruppen mit vielen Kids und Jugendlichen. War dann froh den Saunabereich betreten zu können, weswegen ich so viel früher zum Bad gefahren bin. Das Bad kenne ich seit über 20 Jahren , bin hin und wieder mal dort. Es hat sich viel verändert zu früher, der Rutschenbereich hat sich immens Vergrößert und auch der Saunabereich ist größer geworden. Der eigendliche Schwimmbadbereich ist gleich geblieben. Optisch wurde bisschen etwas verändert mit der Zeit , das neuste ist die Poolbar im Stile wie in der Erdinger Therme / Theme Bad Wilshofen / Badewelt Sinsheim + Euskirchen.


    Mit Chris hatte ich angedacht das wir uns en bissel Früher im Bad treffen als der ursprüngliche Termin. Das hat nicht geklappt.wie ich nachher erfuhr , ist Chris in letzter Sekunde etwas dazwischen gekommen was ihm unmöglich machte zum Treffen zu kommen und mich noch rechtzeitig zu informieren. Mein Handy hatte ich ausgeschaltet im Saunabereich in den Wertschliessfächern hinterlassen.


    Dafür , war ich dann umso erfreuter , als ich gerade ins Wasser steigen wollte unten im Schwimmbadbereich. Mir gegenüber saß Wolpertinger. Angekündigt war er nicht , gesehen hatten wir uns auch noch nie !! und da wo wir uns seit dem Lyff und dem Lyffclub bereits gut kennen. Klasse aktion von ihm. Ich war noch in der Speedo Endurance Badehose , wollte erstmal schauen wie ich mich fühle in mitten der vielen Kinder und Jugendlichen.Mir war nicht ganz wohl bei dem vielen Trubel.


    Wir hielten Ausschau nach Chris der wie gesagt verhindert war, was ich dann zu dem Zeitpunkt einfach noch nicht wusste. die anderen trudelten etwa eine halbe Stunde nach "Termin" im Schwimmbadbereich ein. Dabei wurden sie leider mit einem Handy gefilmt von jemanden im Bad. Bademeister war leider nicht in Sicht. Für mich ein NoGo, hat mich Zutiefst Schockiert. Im Saunabereich ist Handyverbot welches auch durchgesetzt wird. Im Schwimmbadbereich leider nicht . In anderen Bäder kenne ich nur ein generelles

    Handyverbot. Hoffe das das Aqualand hier das noch ändern wird.


    Mit einem großes Hallo gefolgt von einem netten Plausch,das Bad zu erkunden und die Zeit verflog wie im Nu. Ich bin zwischenzeitlich auch nochmal für eine Stunde in meinen Badeanzug gewechselt .Wolpertinger und meine Wenigkeit wollten nochmal hoch in die Sauna , weswegen wir uns etwas früher verabschiedet haben.


    Insgesamt waren fehlten 3 Leute die sich angemeldet haben , davon 2 Entschuldigt. Für Mich war es das erste Badeanzug treffen vom Forum für Männer im Badeanzug wo ich seit bestehen bislang nur mitgelesen habe. Es wird nicht mein letztes gewesen sein.


    Highlight für mich war die Überraschung von Wolpertinger sowie das kennenlernen meines Moderatorenkollegen Desi , aber auch Tschuldigung "Szenegrößen" wie Netghost einmal live kennen zu lernen.


    gruß Rim

  • Ich fand es schön im Aqualand. Habe viele altbekannte Badeanzugträger wiedergesehen und nun Rim persönlich kennen gelernt. Viele nette Gespräche habe ich geführt, ich empfand es als entspannend. Die größte Überraschung war das spontane Kommen von Wolpertinger!


    Als ich um 12.50 Uhr mit meiner Freundin kam, traf ich auf adidasfreund, Albert74 und Badpak (alles Stammgäste vom Forum für Männer im Badeanzug).

    Wir machen es uns bei Forentreffen immer zur Gewohnheit, 15 bis 20 Minuten auf Nachzügler zu warten. So kam dann auch noch NetGhost.

    Im Bad stießen wir auf Rim und Wolpertinger.


    Dass man uns filmt, habe ich erst später erfahren. Mir persönlich kann es egal sein. Und dass es in einem Hochhausviertel mit viel Beton wie Köln-Chorweiler mit entsprechenden Bewohnern steht, na schön. So was gibt es in jeder Großstadt. Auch in meiner.

    Ich will damit nur ausdrücken, dass man sich davon nicht bange machen lassen sollte.


    Dass das Aqualand mal hier und da einen Klecks neue Farbe braucht, auch das spielt keine große Rolle. Na gut, etwa 16 Euro für 4 Stunden ist schon ein guter Preis, ja. Was ich persönlich nicht in Anspruch nehmen konnte, war das Rutschen, da die Warteschlangen mich abgeschreckt haben. Das war schade. Aber das hat Chris ja schon vorausgesagt. Aber das ist nicht mein Hauptaugenmerk. Sondern, dass ich euch treffe, mit euch quatsche und eine schöne Zeit habe. Das habe ich im Aqualand als erfüllt angesehen.

    Gruß

    Desi

  • Ich fand es auch echt lustig erstmalig an so einem Treffen teilzunehmen. Desi kannte ich ja schon vom Sommer in Kiel, aber war schön mal Rim persönlich zu treffen und weitere Badeanzugträger kennen zu lernen. Schade, dass Chris und cbr nicht konnen, die beiden hätte ich auch gerne mal getroffen.

    Was das Bad angeht, hatte ich so meine Probleme mit dem Rolli, was die Barrierefreiheit angeht, aber die Sauna war top, hab noch bis 23 Uhr viele Aufgüsse mitgemacht und Mitternacht die Anlage verlassen.


    Gruß Wolpertinger