User Ränge und Punktesystem

  • Da ich das Thema mit meiner Frage nach den Punkten angestossen habe, möchte ich mich hierzu einmal äußern.


    Es dürfte in diesem Forum wohl kaum darum gehen, einen weiteren Status zu erreichen. Denn dann könnte man ja überall völligen Blödsinn posten, ständig neue Themen aufmachen und ohne Ende Bilder posten. Dass man für diesen Unsinn dann keine Likes bekommt, dürfte einen dabei dann wenig stören. Der Sinn des Forums liegt ja wohl darin, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen und zu seinem Fetisch Info zu bekommen oder zu posten, das ein oder andere Bild zu sehen, Kauftipps zu erhalten und mal die ein oder andere wahre oder andere erfundene Geschichte zu lesen. Falls sich dann auch noch mit anderen zum Sport, Schwimmen oder anderen Aktivitäten trifft, toppt das alles auch noch.


    Mich hatte dies nur interessiert, da viele Foris bestimmte "Titel" haben, die ich nicht zuordnen konnte.


    Und nun noch etwas ganz Wichtiges zum Schluss:

    Juhu, nun bin ich Aufstrebender - mein nächstes Ziel ist erreicht über 600 Punkte.:saint: :P :saint: :P:saint: :P:saint: :P:saint: :P

  • Ich habe da bislang noch gar nicht so drauf geachtet, weil es, wie du schon sagst, nicht wirklich wichtig ist. Allenfalls um einen ersten Eindruck zu bekommen, wie aktiv jemand ist, wobei da auch schon wieder genauer hingeschaut werden muss. Jemand der nur ne Hand voll knapper Beiträge geschrieben hat, aber schon einen ganzen Schwung Bilder hochgeladen hat, hat womöglich deutlich mehr Punkte als ein "alter Hase", der kaum oder gar keine Fotos hat, dafür aber einige, teils lange und fundierte Beiträge beigesteuert hat. Von daher finde ich in erster Linie die Kennzeichnung Moderator oder Admin bei den entsprechenden Personen hilfreich, da diese in der Tat auf eine reale Funktion hinweisen.