Noch Einer aus der "Kleiderspende

Nun, von mir aus hätte ich diesen dunkelblau/goldenen MOREAU-Gym bestimmt nicht gekauft, aber nun, da er schon mal da war, habe ich ihn nicht nur mal anprobiert, sondern auch gleich zum Training anbehalten.

Und eigentlich ...

Ja, ich habe mich nun mit diesem Design angefreundet und freue mich, daß auch dieser interessante Turni den Weg zu mir und nicht in den Müll-Container gefunden hat.

Kommentare 6

  • hallo Martin,

    das ist ja wie Weihnachten und Geburtstag an einem Tag zusammen.

    Die Farbe Gold ist jedoch gewöhnungsbedürftig, wegen wenig Kontrast zur Körperfarbe.

    Aber allemal besser als in den Müll gegeben zu werden.


    Übrigens:

    Aus meinen Gym-Katalog-Recherchen wurde ich fündig,

    Bei deinem Christian-Moreau-Turnanzug handelt es sich um den "Jane"aus dem Jahr 2002 (!)

  • Das solche guten Gym einfach weggeschmissen werden

    • Nun ja, ich denke, das muß man einfach mit neutralen Augen sehen:

      Für uns sind diese Teile etwas Besonderes, für Andere aber eben "nur Klamotten", die man anzieht solange man sie braucht und solange sie gefallen, aber wenn das dann mal nicht mehr der Fall ist, dann werden sie halt "entsorgt" wie alle anderen Klamotten auch.

      Und das waren in meinem "Glücksfall" nun eben mal ganz viele Turnanzüge...

  • Mir gefallen Mischungen aus Samt und regulärem Lycra sehr gut.

    Natürlich ist die Farbkombi nicht die unauffälligste, gerade für Männer. Aber für zu Hause find´ ich den super.

  • Eine Tüte voll "Klamotte" würde ich mir auch wünschen .... wohl eher die absolute Ausnahme.

    Mmmmh, wo ist denn die ..... ;-) :-D

    • Stimmt.

      wird wohl auch die Ausnahme bleiben.

      Ich habe einfach Glück gehabt, daß bekannt war, daß ich Turnanzüge gerne anziehe und daß sie damit bei mir besser aufgehoben sind, als im Müllsack.