Beiträge von Martin

    Netter Anzug, wobei ich meistens Probleme mit dem Sitz auf den Schultern habe.

    Deine zusätzlivhrn Bilderlinks werden bei mir wegen MalWare nicht geladen, mein Virenschutz schlägt da zu.

    Oups !

    Muss ich mal nachprüfen.

    Mein Norton hat allerdings nicht gefunden.

    Ich lade einfach eines von den Fotos in die Bildergalerie hoch.


    Gruß Martin

    Hallo Leute,

    gerade ist mein neuer ZONE Turnanzug eingetroffen.

    Er

    https://www.zone-gym.de/m%C3%A…nanzug-star-langarm-p1671

    und noch viele andere Teile von ZONE sind gerade recht günstig im Abverkauf.

    Meiner hat gerade mal 25 Euronen + Porto gekostet und er trägt sich (UK-Größe 36 es gibt aber auch noch andere Farben in größer)

    sehr gut.

    Hier ein Bild der ersten Anprobe

    [IMG]http://www.bilder-upload.eu/thumb/8a1c90-1537177544.jpg[/IMG]

    Und nochmal eines mit Katze! [IMG]http://www.bilder-upload.eu/thumb/f9d5e4-1537177680.jpg[/IMG]


    Ich jedenfalls bin richtig zufrieden mit diesem Schnäppchen.


    Gruß Martin

    Gerne!

    Und dann mal los...

    Übrigens als kleiner Tip:

    Habe mir gerade einen ganz einfachen Gym von KATZ geleistet.

    https://www.ebay.de/itm/All-Co…ksid=p2060353.m1438.l2649

    Die gibt´s in allen Farben für gerade mal ca. 15,- + Porto 3,50 in sehr guter Passform und Qualität.

    (Mir z.B.: passt Größe 5)

    Ist ein idealer "Einsteigeranzug" für alle, die´s mal versuchen wollen und für den Preis ist schlimmstenfalls auch nicht viel Kaputt...


    Gruß Martin

    Dehnt sich so ein Gymnastikanzug im Wasser nicht etwas mehr als ein Badeanzug? Der Stoff vom BA ist doch ein bisschen fester. Oder täusche ich mich da grad?

    Hallo Schwimmi,

    als langjähriger "Gym-Schwimmer" entspricht dies nicht meiner Erfahrung.

    Zumindest meine Turnanzüge verhalten sich im Wasser auch nicht anders als ein "echter" Schwimmanzug.

    Von der Zusammensetzung (meist 20/80) sind Gyms eigentlich identisch mit normalen Badeanzügen.

    Auch der Verschleiß ist identisch,

    Eine Ausnahme bilden hier die speziell chlor-resistenten Materialmischungen mancher Schwimmanzüge die

    dann aber auch entsprechend ausgewiesen werden.

    Die gehen tatsächlich nicht so schnell kaputt wie Turn-oder eben auch einfache Badeanzüge bei häufigem Gebrauch.

    Aber sonst:

    Wie gesagt kein Unterschied.

    Im Übrigen hat mich auch mal eine Turnanzugherstellerin (Melody Leotards) wissen lassen, daß auch Synchronschwimmerinnen

    gerne bei Gymnastikanzügen bedienen, da diese oftmals noch etwas "schillernder" sind, als Badeanzüge.


    Gruß Martin

    Hallo KunstTurnLover,

    sei willkommen hier!

    Noch einer, der wie ich der sportlichen Turnanzug-Mode verfallen ist...

    Samt, dünnes Lycra und zuweilen sogar noch die alten Helanca-Anzüge meiner Kindheit:

    Egal. Ich mag diese schicken Sport-Einteiler nun mal einfach und wenn man(n) sich erst einmal daran gewöhnt hat, merkt man, wie

    genial sich diese Anzüge auch zum Sport eignen.

    Eben auch für Männer!


    Freut mich, daß Du hierher gefunden hast und als alter Gym-Fan freue ich mich auch auf einen regen Erfahrungsaustausch.


    Gruß Martin

    Joggen im Turnanzug ist klasse!

    Mach ich auch schon seit Jahren.

    Hier ein Beispiel...

    https://www.flickr.com/photos/…/album-72157647403992637/

    Zum Sport - eben auch zum Joggen - kannst Du Dich getrost im Turnanzug "raustrauen".

    Ich bin damit noch nie "dumm angemacht" worden.

    Du musst nur für Dich die Sicherheit haben, daß ein Turnanzug "das ideale Sportoutfit" ist.

    Zwar nicht gerade Mode, aber dennoch ideal.

    Nichts flattert, kein Hemd rutscht raus und - solange blickdicht - musst Du auch nichts drunter anziehen.

    Einfach ein tolles Gefühl der Freiheit!

    Solltest Du mal auf Dein Sportoutfit angesprochen werden, so kannst Du dementsprechend argumentieren.

    Übrigens: In den 90ern waren Schwimm- und Gymnastikanzugsähnliche Teile auch die ideale Kleidung für Triathleten.

    Hier nur ein paar Beispiele:

    https://www.pinterest.de/pin/406801778823981243/

    https://www.pinterest.de/pin/406801778824242947/

    https://www.pinterest.de/pin/406801778825738685/

    Warum also nicht !?

    Und ein Langarmgym ist gerade jetzt in der Übergangszeit einfach ideal zum joggen.

    Wenn ich in der morgendlichen Kühle starte habe ich noch die Ärmel unten und sobald es mir nach ein paar hundert Meter warm wird, kann ich sie nach oben schieben.

    https://www.flickr.com/photos/…/album-72157647403992637/


    Alsdann mal los ...!

    Und denk immer daran;

    Du bist im "Jogging-Gym" immer korrekt angezogen!

    Ist zwar derzeit nicht Mode, aber einfach praktisch und gut.


    Mit fröhlichen Turnanzug-Jogging-Grüßen

    Martin

    toby .

    Ja, sie war da. Aber sie schwamm ein paar Bahnen weiter weg und so hat sich diesmal (leider) kein Gespräch ergeben.

    Dafür war dann noch ein netter Abschied "bis zum nächsten Jahr!" mit dem Bad-Personal .


    Und außerdem beginnt ja nun die Hallenbad-Saison...


    Gruß Martin


    Das war mein "Saison-Abschied-Schwimmgym":


    Ein schönes Ende

    und ein gutes Ende.

    Aber eben ein Ende.

    Schade, lieber Desi, daß diese tolle Story mit so vielen Schattierungen und Überraschungen nun tatsächlich zu Ende sein soll.

    Dennoch danke ich Dir für dieses großartige Produkt Deiner Phantasie.


    Und vielleicht...?

    Ja vielleicht überrascht Du uns ja mal wieder mit einem anderen faszinierenden Werk "rund um den Gymnastikanzug" .


    Ich bin sicher, daß nicht nur ich mich darüber freuen würde.


    Liebe Grüße

    Martin


    P.S. Ja, wie schon früher Deine Gymnastikanleitungen "schreit" diese Geschichte förmlich danach einem größeren Personenkreis

    als "nur" und Forenmitgliedern zugänglich gemacht zu werden.

    Hallo LycraThomas, hallo Desi !

    Danke für Eure Kommentare.

    Ja, es wird wohl schon eine Stammschwimmerin sein, denn wie anders hätte sie sonst Bezug aug meine anderen Schwimmgyms nehmen können.

    Ich denke zuversichtlich, daß auch Andere positiv über mein eigenwilliges Schwimmoutfit urteilen, aber wie Du, Thomas meinst: Nicht jeder wird einen fremden Mann deswegen ansprechen...

    Dennoch, auch das kommt immer wieder vor.

    Besonders der Milano Sophia forderte in der Vergangenheit immer wieder mal Interesse und positiven Zuspruch.

    Für mich ist das auf jeden Fall immer wieder ein schönes Erlebnis .

    Für heute habe dann - wie versprochen - einen violetten Anzug ausgewählt.

    Es ist der ERVY Carmen, den ich eigentlich speziell als Schwimmanzug gekauft habe.


    Mal sehen ...



    Gruß Martin

    Hallo,

    heute früh im Freibad - und ganz kurz vor Saisonschluß(!) - durfte ich ein nettes Kompliment vernehmen.

    Ich trug zur Abwechselung mal wieder diesen Milano-Schwimmgym.

    [IMG]http://www.imagenetz.de/th792bce3b/DSCI6981a.jpg[/IMG]

    [IMG]http://www.bilder-upload.eu/thumb/62f222-1536253978.jpg[/IMG]


    Nach Bendigung meiner "Pflichtrunden" waren noch ein paar Klimmzüge und andere Übungen am Startblock fällig als mich eine Mitschwimmerin ansprach:

    "Ich bewundere immer wieder Ihre schönen Schwimmanzüge!"

    "Gefällt es Ihnen?"

    "Ja, ganz toll, sieht klasse aus und ist auch mal etwas Anderes!"

    Daraus entspann sich noch eine nette Unterhaltung über die Vorzüge "meiner Schwimm-Mode" und ich ließ einfließen, daß ich über die Jahre diesbezüglich nun doch schon eine größere Auswahl an solchen Anzügen hätte.

    "Ja", meinte sie: "Besonders die Violetten gefallen mir gut."

    "Ja wenn das so ist, dann ziehe ich doch morgen wieder einen Violetten an" versprach ich.

    Sie wusste aber nicht, ob sie morgen kommen könne und zum Wochenende schließt unser Freibad leider schon wieder.

    Aber mal sehen...

    War auf jeden Fall eine schöne Bestätigung, daß man(n) im Schwimmgym gut ankommt...


    Gruß Martin

    Ja Leute,


    lange habe ich ihn aufgespart und "mit mir gerungen", aber nun hat die Praxis doch gesiegt:

    Ich habe meinen letzten der drei Milano Spohia Gyms ausgepackt und seiner Verwendung als Schwimmanzug zugeführt.

    Es schwimmt sich einfach toll in diesem "Schwimmgym", da die extravagante Rückenlösung einen automatisch an eine gestreckte Haltung "erinnert".

    Heute hatte ich ihn nun schon das dritte Mal an und bereits am Montag habe ich ein paar Bilder davon geschossen.


    [IMG:http://www.bilder-upload.eu/thumb/4b8a53-1535558281.jpg] [IMG:http://www.bilder-upload.eu/thumb/851289-1535558354.jpg] [IMG:http://www.bilder-upload.eu/thumb/5461f1-1535558481.jpg]


    Schade, daß es dieses interessante Modell nicht mehr gibt, aber ich spiele bereits mit dem Gedanken, mal bei Milano anzufragen ob sie diesen Anzug vielleicht nochmal in einer kleinen Stückzahl auf Bestellung anfertigen könnten...

    Hat vielleicht noch jemand Interesse daran?

    So sieht er aus:

    [IMG:http://www.bilder-upload.eu/thumb/52c725-1535558878.jpg]


    Mit schwimmerischem Gruß

    Martin